Gold Tales – Storys vom Suchen und Finden = USA-Storys von Gudrun Tossing = 978-3-939832-56-0

Gudrun Tossing

Gold Tales – Storys vom Suchen und Finden

Unglaubliche Geschichten aus dem Westen der USA

Nun also diese Gold Tales. Ausgesuchte Reisegeschichten um das, was in den USA gesucht wird – ob hart, fest, falsch, flüssig. Hauptsache Gold!

In diesem Buch werden wir wieder diese herrlich schrägen und ironischen Erzählungen entdecken, welche die ewigen USA-Reisen von Gudrun Tossing begleiten. Sie kennt das Land besser als ihre deutsche Heimat … und sieht konsequent hinter jedem Klappspaten den Irrtum, in jeder Pflanze eine neue Möglichkeit. Ja, jede Höhle oder gar ein baufälliger Stollen können wahre und scheinbare Schätze beherbergen. Und dann das Uran! Lassen wir uns treiben, ob in Colorado, längs des Yukon oder im jenseitigsten Museum für ein Pendleton Blanket oder gar ein Lakota Shirt. Alles kann sich wundersam anders erweisen.

Gerne lauschen wir den Erlebnissen, die so überaus aufmerksam und doch mit viel liebevoller Ironie erzählt werden. Niemand erkennt so gut wie Gudrun Tossing, dass hinter jedem Wegesrand und bei jedem Einhorn im Mondesschein Ereignisse lauern, die im genau LINK richtigen Tonfall erzählt werden müssen … und die uns Lesende zu begeistern wissen – auch für die Vereinigten Staaten, ein herrliches Reiseland.

 

Fish Tales & Coyote Stories = USA-Storys von Gudrun Tossing = ISBN 978-3-939832-47-8

Gudrun Tossing

Fish Tales & Coyote Stories

Amüsantes und Kurioses für USA-Reisende

Bücher über die USA suchen sich oft die Weite, die Größe, die Vielfalt und das Unendliche der Landschaften aus. All das ist wunderschön.

Aber in diesem so amüsanten und liebenswerten Buch der kleinen Geschichten und Begebenheiten geht es um noch mehr: um alle die Ereignisse, die sich für den USA-Reisenden inmitten der Schönheiten des Landes und der Vielfalt der Menschen abspielen können.

So kann man ebenso erwarten: Flüsse, die seltsam enden. Ranger, welche Dinge verlangen, die einen stutzen lassen. Strände, die Touristen säubern. Müll, der sich als Schatzsammlung entpuppt. Ach ja: Herrlichstes Seemannsgarn vom Feinsten gibt es außerdem. Und Wüsten, die sich locker über 50° Celsius erhitzen. Natürlich auch eine bisweilen überaufmerksame Polizei.

Es ist der kleine Clash der Kulturen, der immer wieder nachdenklich macht oder zum Schmunzeln anregt. Wir erfahren von den verzwickten Dingen, denen man bei Reisen in und durch die USA begegnen kann. In freundschaftlicher Zuneigung für Land und Leute – und doch höchst ironisch aufgeschrieben. Ein Lesegenuss.

Gudrun Tossing ist eine Deutsche, die man zugleich auch als Teilzeitamerikanerin bezeichnen LINK könnte. Sie hat fast die gesamten USA immer wieder und immer wieder bereist.

Dennoch: Sie lebt seit der Geburt in Solingen. Lange Jahre war sie als Managerin in der Pharmaindustrie tätig. Heute noch wirkt sie vielfältig.

Zugleich ist sie immer unterwegs. Gerne in den USA.